Donnerstag, 2. April 2015

Mach dir deinen Regenbogen... März: orange

Gestern war wieder Regenbogentag. 
Im März sollten alle Teilnehmer etwas orangenes nähen. 
Erst dachte ich, das wäre die Gelegenheit endlich den 
orangenen Frotee zu einem Bademantel für den Räuber zu vernähen, 
das steht schon länger an...
Aber der Stoff wäre nichts besonderes, 
am Ende soll doch von allen vernähten Stöffchen 
ein Bild oder so etwas entstehen.
Also habe ich meine orangene Kissenhülle aus Singapur zerschnitten,
 da hatten sich schon die Fäden gelöst.
Und daraus diese Tasche genäht:
Fräulein Fuchs.



Findet ihr den Fehler? ;)

Das applizieren und nähmalen ist übrigens super
 im Freebook Aufgebrezelt von Purple needles beschrieben, 
für das ich Probenähen durfte!

Alles Liebe, 
Eure Frau Locke 

Verlinkt mit:
Jahresprojekt Regenbogen
RUMS
TT Taschen & Täschchen
Fuchs-Linkparty

Kommentare :

  1. Ich hab jetzt keinen Fehler gefunden...aber vielleicht bin ich auch schon bettschwer ;-) LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch hundemüde, aber ist der schwanz vom süßen Fuchs vielleicht auf die Seite gerutscht??
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch keinen Fehler. Das Fuchsmädchen ist perfekt!
    Mir gefällt dein oranger März sehr.... Aber den Bademantel für den Räuber würde ich trotzdem gern mal sehen!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  4. Süß deine Füchsin. Wirklich etwas besonderes. Nur den Fehler kann ich nicht finden und bin jetzt ganz neugierig. LG maika

    AntwortenLöschen
  5. Den "Fehler" siehst wohl nur du... ;-)
    Ich jedenfalls bin begeistert ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  6. Der Schwanz hängt am Kopf würd ich mal tippen, aber vollkommen egal, der Beutel ist obersüüüß.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar Worte von dir!
Herzlichen Dank!