Dienstag, 7. Juli 2015

Frau Locke näht, äh, malt

Heute ist das Finale vom sew along for me & for you 
und der 1. Bloggeburtstag von Knöpflekistchen in der Nähhöhle!
 Herzlichen Glückwunsch liebe Janet! 
Ich freue mich immer, etwas neues von dir zu lesen!



Auch wenn ich die Zwischenberichte auslassen musste war ich fleißig. 
Die erste Aufgabe des sew alongs war "for me". 
Irgend wie ein eigenes Label entwerfen oder umsetzen. 
Das Label hatte ich ja schon, das wollte ich auch nicht verändern. 
Also habe ich damit schöne Dinge gemacht :)

Zum Beispiel etwas gemaltes. 
Mein Label auf Leinwand. 
Um mir damit meine kleine Nähecke aufzuhübschen.



Jetzt bräuchte ich allerdings ein größeres Nähzimmer, 
darin würden die Rahmen noch besser wirken ;)

Und dann gab es auch noch Postkarten, 
denn echte Post ist so viel schöner als elektronische...


Und auch gleich noch ein paar Vistitenkarten :)


Und warum heißt der Blog nun Frau Locke näht?
Eigentlich wollte ich was ganz kurzes. MIMS. 
War aber bei Blogspot schon belegt. 
Und andere Bloganbieter kannte ich damals einfach noch nicht.
Also habe ich weiter überlegt. Auf Frau Locke kam dann sogar mein Mann. 
Er selbst wird oder wurde von seinen Freunden immer Locke genannt. 
Und als dann unser Nachwuchs kam zeichnete sich ab, dass er wohl ein 
Löckchen Junior wird. Und somit gab es dann auch Frau Locke. 
Nicht sehr einfallsreich ;) 
Frau Locke war dann aber auch schon belegt, 
deshalb der Zusatz näht hintendran. 
Das war auch schon :) 

Die zweite Aufgabe war "for you", bzw. ein Kissen für die Kinder des UKE, 
der Hamburger Krebsstation. Und da die Trekker immer so beliebt sind, 
hat sich da mal wieder einer auf die Reise gemacht.



Erstmal zu Janet, die dann alle in einem rießigen Paket nach Hamburg schickt. 
Auf ein Foto des Paketes bin ich gespannt :)

Alles Liebe,
Eure Frau Locke

verlinkt mit: