Montag, 5. März 2018

MietzLING und Knötchen

Es war ja sooo bitterkalt die letzten Tage!! Und endlich hatten wir ein paar Handschuhe, die die kleine Zuckermaus freiwillig angezogen hatte! Von Mama genähte :) Na gut, das interessierte sie vermutlich nicht, aber die Katze darauf war der große Durchbruch ;)






Zum ersten Mal habe ich Handschuhe selbst genäht, nach dem neuen Schnitt FäustLing von LaleLoup, der ist so herrlich kreativ wie ich es liebe... erstmal habe ich mich für den MietzLing entschieden, aber FuchsLing und SchleifLing tun es mir noch genau so an... "Zum Glück" ist es ja im Frühling noch oft frisch und Handschuhe können noch eine ganze Zeit lang getragen werden! Und das Halstuch Knötchen ist auch so zuckersüß... aber lest doch einfach, falls ihr den Schnitt auch unbedingt braucht. Momentan gibt's nämlich sogar 40% Rabatt auf das Set.
______________
fäustLING
-ein Handschuh mit süßen Extras-
Der fäustLING schützt kleine Kinderhände vor der Kälte und sieht dabei noch richtig schick aus. Du kannst ihn ungefüttert aus ganz dicken kuschligen Stoffen, in einer Kombination aus einem dickeren und einem dünneren Stoff oder aus festen Stoffen wie zB. Walk oder Softshell nähen. Es gibt 2 Bündchenlängen und die Option für eine Schlaufe um das Handgelenk. Der LING kann schlicht genäht werden, oder als SchleifLING ein tolles Accessoire für dein Mädchen sein. Und wer es ganz verspielt mag zaubert durch Applikation oder Plott einen MietzLING oder FuchsLING. Und obendrauf gibt es für dich zusätzlich das Halstuch Knötchen mit der Mietz- und Fuchsapplikation, sowie der Erweiterung „Kräglein“, damit du ein tolles Set nähen kannst.
Das Schnittmuster beinhaltet 4 Größen bis zu einer Handlänge von 12cm. Die ganz kleine Version hat keinen Daumen.

Alles Liebe, Eure Melanie