Freitag, 30. Oktober 2015

Die Woche davor

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen von Halloween.Oder zumindest den Vorbereitungen, es ist ja morgen erst so weit...
Früher feierten wir selbst immer eine Halloweenparty, 
mittlerweile gibt´s die Kinderversion.

Letzten Samstag besorgten wir unsere Kürbisse.Selbst auf dem Feld der Sunshine Pumpkin Farm ausgesucht und mit dem ersten eigenen Taschenmesser abgeschnitten. Und dann auch noch eine Bauernhofführung, Fahrt auf dem Traktoranhänger, Kühe melken und frischer Milch für zu Hause. Der Tag des kleinen Räubers war perfekt :)

    Dann wurden Gespenster gebastelt.Gespenster aus Stoff zur Deko und Lolligespenster zum Verteilen.Die Kürbisse werden heute noch ausgehöhlt. Wir haben extra zwei, so dass einen der Räuber und einen ich gestalten dürfen.Da die Kinder nur an den mit Halloweendeko geschmückten Häusern spuken dürfen sind dann bestens vorbereitet (da hier so viele Amerikaner wohnen sind auch dementsprechend viele Häuser geschmückt...).
Jetzt wühlen wir uns noch durch die Verkleidungskiste 
und morgen ist es so weit. Der Räuber feiert seine erste Mini-Halloweenparty!Davon seht ihr sicher nächste Woche etwas mehr :)

Ach ja, genäht habe ich diese Woche auch mal wieder. Und vor allem Schnittmuster zugeschnitten.Der Räuber war dabei. Zur Zeit verbastelt er alles. Und ich meine tatsächlich alles!So auch meine Backpapierschnipsel der Schnittmuster:



Der Igel war für die Uroma. 
Ich war ganz begeistert, dass er schon so einen schönen Igel malen kann, dass es mir echt schwer fiel ihn nicht selbst aufzuhängen...

Aber vielleicht bekomme ich ja auch noch einen, 
ein paar Schnittmuster wollte ich ja noch vorbereiten ;)

Ich wünsche euch ein schönes schauriges Wochenende!

Alles Liebe, 
eure Frau Locke

verlinkt mit: Freutag