Freitag, 15. Juli 2016

Die Rittertafel

Heute vor einer Woche fand der große Rittergeburtstag statt.
Ich habe noch gar nicht alle Fotos sortiert und bearbeitet...
aber mit der Rittertafel bin ich schon fertig!
Nach
Baggerkuchen & Melonen-Piratenschiff 
gab es dieses Jahr natürlich etwas ritterliches!
Ach was, eine ganze Rittertafel sogar!
Morgens im Kindergarten gab´s erstmal ritterliche Muffins


Für die Ritterparty hatte ich mir bei Kinderpartyonlineshop.de
(da erzähle ich euch am Dienstag mehr davon!)
eine Burg-Backform ausgeliehen, und eine Fantakuchenburg gebacken.



Dazu gab es ritterliche Zitronenkekse (die ich vergessen habe zu fotografieren
und dann waren sie schon aufgefuttert...)
und da es so herrlich warm war einen erfrischenden Obstsalat
in einer geschnitzten Burgmelone.
Was der Kürbis kann, kann die Melone auch ;)

Und sonntags am Familiengeburtstag gab es noch eine Donauwelle,
auf die ich einfach mit Schokolade eine Ritterburg drauf gemalt habe.

Abends wurde immer gegrillt.
Und wie essen Ritter? Na klar, mit den Fingern!
Einmal gab´s Chicken Wings und das andere Mal "Bärribs",
die hatte sich der Räuber schon ganz lange zu seinem Geburtstag gewünscht.
Da der Papa die aber immer sechs Stunden oder länger auf dem Grill hat
gibt´s die nur zu besonderen Anlässen.
Der kleine Ritter war satt und zufrieden und der Rest der Truppe wohl auch.

Alles Liebe,
Eure Frau Locke

Datei der Fähnchen: Kleine Göhre
Verlinkt mit: Freutag