Freitag, 12. Juni 2015

Langeweile?

Man könnte ja meinen, nach den vergangenen Wochen 
könnte mir nun langweilig werden...

Wird aber vermutlich nicht passieren ;)

Nachdem mich gerade ein Virus flachgelegt und mir eine 
Zwangspause angeordnet hat habe ich etwas Zeit zum planen...


Am Montag ist Abgabe für den Westfalenstoffe-Nähcontest. 
Mein Projekt ist fertig, fehlen nur noch die Bilder. 
Und die Anleitung, die noch dazu verlangt wird. 
Irgendwie hatte ich das zu Beginn überlesen! 
Nun habe ich beim Nähen also fleißig mitfotografiert.

Nächsten Samstag steigt bei uns eine große Geburtstagsfeier. 
Da wir beide Winterkinder sind feiern wir wenigstens alle fünf Jahre, 
wenn bei einem von uns mal wieder ein Runder ansteht, groß im Garten. 
Und dann eben nicht im Winter, sondern im Sommer... 
wir wollen ja nicht, dass die Gäste ausbleiben ;)

Tja, und danach habe ich nichts mehr zu tun!
Aber zum Glück feiert ja Janet vom Knöpflekistchen in der Nähhöhle
 ihren ersten Bloggeburtstag mit einem Sew a long. 
Dabei entsteht etwas für mich und etwas für die Kinderonkologie in Hamburg. 
Bei so etwas bin ich natürlich gerne dabei! Du auch??


Und im August bin ich bei LunaJu´s Kreativbloggerwichteln dabei, 
ich liebe Überraschungen :) Da ich schon weiß, wen ich bewichteln darf 
kreisen auch schon die Überlegungen :)
Aber das schönste für diese Woche 
hat mir mal wieder mein kleiner Räuber beschert: 
er wollte unbedingt mal wieder etwas nähen. 
Für Mama.
Und er hat es fast ganz alleine gemacht! 
Ein Nadelkissen. 
Mit Autowebband :) 


Vielen Dank mein Schatz für mein allerschönstes Nadelkissen!

Und über was freut ihr euch heute?

Alles Liebe, 
Eure Frau Locke 

Verlinkt mit: Freutag